Ertrunken in der Limmat, Ferienlager für Flüchtlingskinder

Beiträge

  • Knabe ertrinkt in der Limmat

    Ein 6jähriger Bube ist bei der Werdinsel ertrunken. Er ist mit seiner Mutter und einer Verwandten der Limmat entlang spaziert, als er sich von ihnen entfernte und aus noch unbekannten Gründen in den Fluss stürzte. Wegen der Dunkelheit und der unberechenbaren Strömung war die Suche schwierig. Polizeitaucher konnten den Jungen nur noch tot bergen.

  • Nachrichten

    BE: Berner Wasserspiel ausser Betrieb BS: Häftling erschiesst sich auf der Flucht

  • Ferienlager für Flüchtlingskinder im Wallis

    Bereits zum 20. Mal führt der Kanton Wallis ein Lager für Kinder von Asylbewerbern durch. In Zinal im Val d'Anniviers lernen sie ihren Gastkanton besser kennen.

  • Morgenrot, Höhenfeuer und Ellen im Schuss

    Der 1. August beginnt für die Hirten Christian und Walter wie im Bilderbuch. Sie erleben beim mobilen Melkstand einen Sonnenaufgang. „So schön war noch keiner dieses Jahr“, sagt Christian Lusti. Auf der Alp Malbun wird der 1. August mit einem Höhenfeuer und einem Fest begangen, für das sich Helferin Ellen Jordi mächtig ins Zeug legt

    Mehr zum Thema