Fall Walker, Endlager, Bauernprotest

Beiträge

  • Explosion in Monthey

    In einer Chemielagerstätte in Monthey im Kanton Wallis hat sich heute in einem Reservoir eine Explosion ereignet. Die Betriebsfeuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Die Explosion hatte aber eine starke Rauchentwicklung mit schwefeligem Geruch zur Folge. Menschen kamen nicht zu Schaden.

  • Fall Walker: Bericht gibt wenige Antworten

    In der Affäre rund um den Nachtclub-Betreiber Ignaz Walker ist im Auftrag der Urner Regierung ein externer Bericht erschienen. Der Bericht hätte eigentlich Aufschluss darüber geben sollen, ob einer der zuständigen Polizisten im Fall Walker in den Ausstand hätte treten müssen, weil er befangen war. Diese zentrale Frage lässt der Bericht offen, dafür schlägt der Experte eine andere Anpassung vor.

  • Katholische Kirche hilft

    Erstmals stellt die Katholische Kirche des Kantons Zürich Wohnraum für Flüchtlinge zur Verfügung. Insgesamt sollen bis zu 12 Wohnungen im ganzen Kanton bereitgestellt werden, weil die Notunterkünfte aus allen Nähten platzen. Als erstes steht eine 4,5 Zimmer Wohnung an bester Lage zum Bezug bereit, in welcher früher Ordensschwestern wohnten.

  • Nachrichten

    SG: Tötungsdelikt in Ganterschwil ZH: Stellenabbau ABB ZH: Apotheker dürfen gegen Grippe impfen

  • Endlagerstandort wieder im Spiel

    Nachdem die Nagra Anfang 2015 nur zwei von sechs möglichen Standorten für ein Atomendlager zur Prüfung vorgeschlagen hat, kommt nun überraschend wieder ein dritter Standort dazu. Zu «Nördlich Lägern» fordert die Aufsichtsbehörde Ensi von der Nagra mehr Unterlagen, um eine abschliessende Prüfung zu ermöglichen.

  • Krisenstimmung bei den Zuckerrübenpflanzern

    Weniger Subventionen, sinkende Zuckerpreise. Schweizer Bauern verdienen weniger an ihren Zuckerrüben. Das wollen sie nicht länger hinnehmen und fordern, dass der Bund aktiv wird. Deshalb haben sie zu einer Kundgebung aufgerufen. Die Reportage und eine Liveschaltung zu Sabine Dahinden nach Kirchberg.