«Schweiz aktuell» vom 11.3.2019

Beiträge

  • Aargauer SVP gerät unter Druck wegen ihrer Regierungsrätin

    Turbulente Zeiten für die Aargauer SVP: Ihre Regierungsrätin Franziska Roth ist zwei Jahre nach ihrem Amtsantritt in die Kritik geraten, sogar bei der eigenen Partei. Die SVP-Leitung hat seit letztem Wochenende mehrere Sitzungen zum Thema gehabt, will dazu aber nichts sagen. Derweil verlangen die anderen Parteien, dass sich die SVP dem Thema stellt - und Verantwortung übernimmt.

  • Jugendliche demonstrieren vor dem Zürcher Parlament

    Das Zürcher Kantonsparlament reagiert und erklärt zwei Vorstösse von der GLP und der SP für dringlich. Der Klimanotstand im Kanton wird anerkannt.

  • Diskussionen um Prämienverbilligung im Kanton Zürich

    Am meisten zu reden gab im Zürcher Kantonsrat die Frage, wie der Kanton mit den Geldern umgehen darf, die der Bund für die Prämienverbilligung zur Verfügung stellt.

  • Neues Parkhaus in Yverdon-les-Bains?

    Die Stadt Yverdon möchte im Stadtzentrum ein neues Parkhaus bauen, um die vielen oberirdischen Parkplätze aufheben zu können. Die Grünen befürchten mehr Lärm und Verkehr in der Innenstadt. Sie möchten die parkierten Autos aus der Stadt verbannen.

  • Konfetti aus dem Kanton Glarus

    In Basel ist seit heute die Fasnacht im Gang. Ein Teil der verstreuten Konfetti stammt aus Näfels im Kanton Glarus. Dort steht die einzige Konfettifabrik der Schweiz. Hans Rudolf Streiff produziert dort jährlich rund 200 Tonnen Konfetti.

  • Simulator für den freien Fall

    «Windwerk», eine neue Anlage für Skydiving in Winthertur, machts möglich. Im grossen Rohr kann der freie Fall erlebt werden – und das ohne Flugzeug.