Geiselnahme, Rentnerhilfe, «Alpenknattern»

Beiträge

  • Kidnapping in La-Chaux-de-Fonds

    Unbekannte entführen einen Goldhändler und seine Familie. Die Täter flüchten mit Goldbarren. Die Opfer sind wieder frei, stehen aber unter Schock.

  • Telefonbetrug

    Die Aargauer Polizei hat 2017 mehr Betrüger mit der Masche «Enkeltrick» und «falscher Polizist» registriert. Um Geld zu ergaunern, tummeln sich die Täter aber auch auf Online-Singlebörsen: Sie täuschen Romantik vor und sacken viel Geld ein. Die Kantonspolizei registrierte letztes Jahr 13 Fälle mit einer Deliktsumme von 1,22 Millionen Franken.

  • Nachrichten:

    AG/SO: Bilanz nach Burglind / ZH: Drogenfunde am Flughafen

  • Rüstige Rentner helfen Betagten

    Wenn junge Senioren alten Senioren unter die Arme greifen: Das St. Galler Modell «Zeitvorsorge» gilt schweizweit als Pionierprojekt. Nun liegt erstmals ein wissenschaftlicher Bericht dazu vor. Das Projekt reduziere die Kosten im Gesundheitswesen.

  • Nostalgische Motorschlitten knattern am San Bernardino

    Sie machen Lärm und stinken, aber sie sorgen auch für viel Begeisterung: Dieses Wochenende treffen sich die Schneetöff-Fans der Schweiz in San Bernardino.