Gewinnsteuer Genf, Ozeanium umstritten, Spanische Grippe

Beiträge

  • Genf will Gewinnsteuer senken

    Nun hat auch die Genfer Kantonsregierung ihre Umsetzung der Unternehmenssteuer präsentiert. Zur Freude der Unternehmen, die von einem einheitlichen Gewinnsteuersatz wie in der Waadt profitieren - so auch das Verlagshaus Slatkine. Die Linke ist nicht zufrieden und will den Entwurf im Parlament korrigieren.

  • Grossaquarium-Projekt nimmt Parlaments-Hürde

    Das Ozeanium-Projekt des Basler Zoos ist einen Schritt weiter: Der baselstädtische Grosse Rat hat den Bebauungsplan klar gutgeheissen. Das Grüne Bündnis und Umweltschutzverbände kündigten aber bereits ein Referendum an.

  • Nachrichten

    GR: Rekruten bewerfen Kollegen mit Steinen GE: Weniger Fische im Genfersee

  • Vergessene Tragödie

    1918 starben weltweit mehr als 50 Millionen Menschen an der «Spanischen Grippe». Auch in der Schweiz gab es kaum eine Familie ohne Opfer. Alleine im Kanton Basel-Stadt registrierten die Behörden 35'000 Krankheitsfälle und über 700 Grippetote. Im Universitätsspital Basel wird erforscht, wie stark einzelne Quartiere heutzutage von der Grippe betroffen sind.

  • Aargauer Marroni

    Was anfangs kaum einer für möglich hielt, funktioniert. In Niederwil im Kanton Aargau hat Bio-Bauer Andreas Gauch vor sechs Jahren die erste Edelkastanie Plantage der Deutschschweiz aufgezogen. Diesen Herbst erntete er 1,3 Tonnen, so viele wie noch nie.