Graue Wölfe, harter Kurs, Rathaus Bern

Beiträge

  • Polizei verbietet Anlass der «Grauen Wölfe»

    Die Baselbieter Behörden sagen, sie könnten die öffentliche Sicherheit nicht mehr gewährleisten. Sie verbieten darum die Veranstaltung der Grauen Wölfe in Reinach/BL und die geplante Gegendemonstration der Antifa.

  • Fehr bestätigt harten Kurs

    Der Zürcher SP-Regierungsrat Mario Fehr verteidigt Präsenzkontrollen und Rayonverbote für abgewiesene Asylbewerber. Die eigene Partei fordert, die «Schikanen» aufzuheben.

  • Kampf um Präsidentenamt

    Bei der Wahl eines neuen Präsidenten des Genfer Kantonsparlamentes kam es zu einem besonderen Zweikampf: SVP-Politiker Eric Leyvraz gegen Vizepräsidentin Christina Meissner, die vor einem halben Jahr aus der SVP geworfen wurde.

  • Wolf im Mittelland

    Es war ein Wolf, der in Zürich Anfang März ein Schaf gerissen hat. Das bestätigt eine DNA-Analyse. Es ist erst der dritte bestätigte Wolf im Kanton Zürich.

  • Blick hinter die Kulissen der Berner Macht

    Vor 600 Jahren wurde das Berner Rathaus gebaut. Bis heute tagen hier Gross- und Stadträte sowie die Berner Kantonsregierung. Schweiz Aktuell blickt hinter die Fassaden und zeigt verborgene Ecken des massigen Sandsteinbaus. Dazu meldet sich Sabine Dahinden live von einer Ausstellung aus dem Hotel Bellevue.

  • Bischofszeller Teppich

    In einer Sonderausstellung präsentiert das thurgauische Bischofszell derzeit einen historischen Wandteppich, der Einblick ins städtische Leben im Spätmittelalter gibt.