Greenpeace-Aktion, Lawinenschutz, Hightech-OP

Beiträge

  • Greenpeace stürmt AKW Beznau

    Am frühen Morgen dringen Dutzende Greenpeace-Aktivisten in das Aargauer Atomkraftwerk Beznau ein. Mit ihrer Aktion kritisieren sie die Sicherheit des AKWs und verlangen dessen sofortige Stillegung. Die Betreiberin Axpo verneint Sicherheitslücken.

  • Not-Lawinenverbauung wegen Rekordschnee

    Für eine halbe Million Franken erstellen die SBB in diesen Wochen notfallmässig eine Lawinenverbauung auf der Gotthard-Bahnstrecke. Wegen den Rekordschneemengen im Tessin droht bei Rodi-Fiesso ein Lawinenniedergang. Denn noch nie lag aber derart viel Schnee in den Hängen wie dieses Jahr.

  • Freispruch für muslimische Eltern

    Das Kreisgericht Rheintal hat ein muslimisches Ehepaar freigesprochen. Sie hatten ihre Tochter nicht mehr in der Schule geschickt, weil in der Schule ein Kopftuchverbot gilt. Der Richter sagte, die Eltern hätten jedoch sich zu Recht auf die Religionsfreiheit berufen.

  • Nachrichten

    NE: VP-Staatsrat Yvan Perrin erneut krankgeschrieben GE: Studenten demonstrieren in Genf gegen Zuwanderungs-Initiative SG: Schwerer Lastwagen-Unfall auf der A13 bei Widnau

  • Wenn Videotelefonie im Operationssaal Einzug hält

    Neuste Technologie im Regionalspital Männedorf ZH: Um Fehler zu verhindern und einfach Zweitmeinungen einzuholen, können Chirurgen direkt aus dem Operationssaal per Videotelefonie einen Kollegen zuschalten, um ihn um Rat zu fragen.

  • Nachrichten

    GL: Brände in Linthal und Mollis BE: Alt Bundesrichter Meyer untersucht Stadtberner Mietaffäre

  • Alinghi kommt ins Verkehrshaus

    Das Segelschiff, mit dem die Schweiz 2007 den America’s Cup gewonnen hat, ist der Star der Ausstellung «Segelnation Schweiz». Heute ist das Prunkstück von einem Kran auf den Kiel gehoben worden und der 32 Meter hohe Mast wurde angebracht.