Hangrutsch, Lärmflüsterer beruhigen Genfer Partygänger

Beiträge

  • Hangrutsch in Beckenried

    Oberhalb von Beckenried rutscht das Gebiet Bodenberg talwärts. Die Rutschung hat ähnliche Dimensionen wie die aktuell massiven Hangbewegungen in Sarnen. In Beckenried sind mehrere Gebäude betroffen. Die Reportage und eine Liveschaltung nach Beckenried zu Oliver Bono.

  • Flüsterer von Genf

    In Genf versuchen Flüsterer, dass die Nachtschwärmer vor den Bars leiser sind. Das ist eine Intiative der Barbetreiber, denn der Kanton droht mit einer früheren Sperrstunde, wenn die Barbetreiber den Nachtlärm nicht reduzieren.

  • Nachrichten

    SG: Kein Berufungsprozess im Fall der freigesprochenen Kioskfrauen SG: Grünes Licht für eine Solar Testanlage bei Quinten am Walensee LU: Kriens fordert nachträgliche Baugesuche für 150 Hütten am Pilatus

  • Autistische Kinder integrieren

    Kinder mit einer Form von Autismus sollen in die Volksschule – viele Eltern wünschen sich für ihre Kinder nichts anderes. In der Schule Fluntern am Zürichberg funktioniert das besonders gut, und dies hat sich bei Eltern autistischer Kinder herumgesprochen.

  • Lösung gegen Pendlerstress

    Eine Baustelle sorgt regelmässig für Stau: Zwischen Hüntwangen und dem Bahnhof bleibt das Postauto regelmässig im Stau stecken. Nun haben die Behörde und die Postautobetreiber eine Lösung für die Pendler gefunden. Durch eine Ausweichroute durch Kiesgrube und Wald sollen die Fahrgäste ihre Bahnanschlüsse wieder erreichen.