Hochpreis-Insel, SVP-Knatsch, Raststätte A1

Beiträge

  • Unterschriften gegen die Hochpreis-Insel

    Basler Ladenbesitzer lancieren einen Appell an die Politik: Diese soll endlich etwas gegen den Schweiz-Zuschlag bei den Importen unternehmen. Wenn die Politik nicht handle, würden immer mehr Läden sterben, weil sie gegenüber den Geschäften im nahen Ausland nicht mehr konkurrenzfähig seien.

  • Waadtländer SVP-Präsidentin bleibt im Amt

    Am ausserordentlichen Parteitag der SVP Waadt sprachen die Mitglieder Fabienne Despot das Vertrauen aus. Sie bleibt im Rennen um einen National- und Ständeratssitz sowie Präsidentin. Despot hatte Gespräche mit Mitgliedern der Parteispitze heimlich aufgenommen.

  • Nachrichten

    BE: Verdreifachte Elementarschäden nach Hochwasser im ersten Halbjahr ZG: Einstellung des Verfahrens in Zuger Sexaffäre

  • A1 – Die Raststätte

    Regen an der Autobahn – Heute kam es zu einem Wolkenbruch an der Raststätte Würenlos. Katharina Locher geht deshalb der Frage nach, wie das Abwasser der Autobahn gereinigt wird, bevor es in die Natur zurückfliesst. Zudem gab es für Roger Stump eine grosse Überraschung: ein ehemaliger Seefahrerkollege traf sich mit ihm an der Raststätte, und zwar zum ersten Mal nach über 40 Jahren. Bendrit Bajra war derweil in der Bäckerei im Einsatz und verarbeitete über 200 Kilo Teig.

    Mehr zum Thema