Islamische Gruppe, Gondelrettung, Klausjagen

Beiträge

  • Kampf gegen den Extremismus

    Erstmals haben sich in Winterthur Vertreter von sechs islamischen Vereinen auf Einladung des neuen Vereins "Fair Winti" getroffen. Eine konkrete Forderung: Imame sollen in den Moscheen künftig auch auf Deutsch Predigen, um Jugendliche besser zu integrieren.

  • Forderung nach rascher Zahlung des Thermen-Verkaufspreises

    Investor Remo Stoffel hat im Jahr 2012 das Thermalbad und Thermenhotel in Vals für rund 10 Millionen Franken aufgekauft. Bis heute ist die Zahlung von sechs Millionen Franken noch ausstehend. Eine Bürgerinitiative verlangt jetzt, dass Stoffel den gesamten ausstehenden Betrag der Gemeinde zahlen solle – dieser wehrt sich.

  • Spektakuläre Rettung blockierter Berggondel

    Schweizer Bergbahnen müssen mindestens einmal pro Jahr den Ernstfall üben. Das Szenario: Passagiere bleiben wegen technischen Pannen in Gondeln oder Sesselliften stecken und die Bahn fährt nicht mehr. Schweiz aktuell war bei der Rettungsübung der Bergbahnen Meiringen-Hasliberg mit dabei.

  • Nachrichten

    BE: Bombenalarm wegen Kunstgegenstand VS: Saison der Torrent-Bahnen gerettet

  • Kampf um Spitex-Patienten in Erschwil (SO)

    Weil die Gemeinde sparen muss, hat sie den Auftrag für die Spitex-Dienste der Gemeinde neu ausgeschrieben. Pro Senectute hat den Auftrag dabei an eine private Anbieterin verloren, abtreten will sie die Kunden an den neuen Anbieter aber nicht kampflos.

  • Kinder verjagen Dämonen

    Wenn in Küssnacht (SZ) hunderte Kinder mit Treicheln und Glocken durch die Strassen ziehen, um böse Geister und Dämonen zu verjagen, findet das traditionelle Klausenjagen statt. Der Samichlaus nimmts gelassen.