Katzenvirus, Fahrplan-Streit, Herzlichkeits-Schulung

Beiträge

  • Ermittlungen nach Flugzeugabsturz

    Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs auf dem binationalen Euroairport Basel ermitteln die französischen Behörden. Beim Absturz starb mindestens eine Person. Zum Zeitpunkt des Unglücks herrschte dichter Nebel.

  • Steuerstreit Meilen: Happige Kritik von der SP

    Meilen ZH hat sich gegen eine Steuerfusserhöhung ausgesprochen. Dazu beigetragen hat Roberto Martullo. Er argumentierte überraschend, eine Erhöhung des Steuerfusses sei unnötig, seine Familie werde noch Steuern nachzahlen. Die SP Meilen findet nun, die Aktion sei undemokratisch gewesen.

  • Nachricht

    VS: Regierung setzt Freysinger Schranken für Arbeitsgruppe

  • Katzenvirus: Ausnahmezustand bei Tierärzten

    Wegen dem hochansteckenden Calici-Virus ist die Kleintier-Abteilung des Tierspitals Zürich vorübergehend geschlossen. Darum herrscht bei privaten Tierarzt-Praxen der Ausnahmezustand.

  • Luzerner Ärger über den neuen Fahrplan

    Am Sonntag wird der Gotthard-Basistunnel auch fahrplanmässig in Betrieb genommen. Die Freude über den Fahrplanwechsel und die verkürzten Reisezeiten ins Tessin, ist aber nicht überall ungetrübt. Luzern verliert sieben Direktverbindungen ins Tessin - nun kämpfen Politiker gegen die Schwächung Luzerns als Knotenpunkt.

  • Herzlichkeit lernen vor Ski-WM

    In zwei Monaten startet die Ski-WM 2017 in St. Moritz GR. Zur Vorbereitung gehört nicht nur der Aufbau des Geländes, sondern auch die Herzlichkeit der Engadiner Bevölkerung. Deswegen bekommen Einheimische und Touristiker in speziellen Workshops Nachhilfe in Sachen Freundlichkeit.