Konvikt Chur, «Die Alpenreise» Tag 7

Beiträge

  • Sanierung des Konviktes in Chur kritisiert

    Das Wohnheim der Bündner Kantonsschule aus den 1960er Jahren wird saniert. Es ist eines der bedeutendsten Gebäude der Nachkriegsmoderne. Die Art und Weise wie die Innenräume saniert werden, führt aktuell zu Kritik. Verschiedene Vereinigungen von Architekten, Ingenieuren und dem Bündner Heimatschutz fordern einen sofortigen Marschhalt bei der Sanierung.

  • Nachricht

    GR: Kein Feuerwerk am 1. August in Chur

  • «Die Alpenreise » Tag 7

    Als Miss Jemima 1863 durchs Frutigtal reiste, will sie dort einen grösseren «Unternehmergeist» ausgemacht haben als im Wallis. Jemimas Steilpass nimmt Moderator Michael Weinmann in Frutigen BE gerne auf. Er besucht Theo Lauber, der im Juli 2017 die längste Hängebrücke der Welt gebaut hat. Auch bei der 494 Meter langen Hängebrücke in Randa VS kamen Patente von Lauber zum Einsatz.