Krawalle Bern, Kritik an Pferderennen, Oscar-Fieber

Beiträge

  • 17 verletzte Polizisten

    Das ist die Bilanz der letzten Woche bei der Kantonspolizei Bern. Die mehrmals wegen Randalierern ausrücken musste. Der Polizeiverband macht sich Sorgen. Katharina Locher spricht mit Stadtpräsident Alec von Graffenried.

  • Kritik an Pferderennen nach Unfall

    Bei einem Galopprennen beim «White Turf» in St. Moritz GR stürzten wegen eines Risses im Eis drei Pferde. Eines musste eingeschläfert werden. Ein Jockey wurde verletzt. Nun regt sich bei Tierschützern Kritik am Pferderennsport.

  • Andreas Glarner zieht sich zurück

    Mit seiner Weigerung Flüchtlinge aufzunehmen erlangte der Gemeindeammann von Oberwil-Lieli im Kanton Aargau nationale Bekanntheit. Nun verzichtet Andreas Glarner auf eine Wiederwahl.

  • Neue 3-D-Operation

    Das Kinderspital Luzern führt als erstes Spital der Schweiz 3-D-Operationen an Kindern durch. Eine kleine Kamera überträgt die Operation für die Ärzte auf einen 3-D-Bildschirm.

  • Oscar-Fieber

    Die Bernerin Sonja Schmid hat die Oscarnacht gespannt verfolgt. Ihre Geschichte ist die Basis des Films «La Femme et le TGV». Sie hat immer den vorbeifahrenden TGV-Zügen zugewinkt.