Maudets Entschuldigung, Kampf um Fachkräfte, Internetstar

Beiträge

  • Pierre Maudet entschuldigt sich

    Maudet gibt zu, nicht die Wahrheit gesagt zu haben. Ist er als Regierungspräsident von Genf noch tragbar? Zwei Politologen schätzen seine Lage ein.

  • Nachricht

    VS: Regierung gibt zwei Wölfe zum Abschuss frei

  • St. Gallen stimmt ab über Verhüllungsverbot

    Ein umstrittenes Gesetz im Kanton St. Gallen soll die Gesichtsverhüllung und das Burka-Tragen in der Öffentlichkeit verbieten. Bestraft werden soll künftig, wer im öffentlichen Raum sein Gesicht verhüllt, sofern die Person damit die «öffentliche Sicherheit oder den religiösen oder gesellschaftlichen Frieden bedroht».

  • Uri kämpft gegen Abwanderung

    In Altdorf UR wurde heute die grosse Urner Wirtschaftsmesse Uri 18 eröffnet. Über 200 Unternehmen präsentieren sich - und wollen neues Selbstbewusstsein zeigen. Noch immer kämpft die Urner Wirtschaft gegen die Abwanderung.

  • Vom Müllsammler zum Internetstar

    Jean-Pierre Macherel setzt sich als «Bob Morlon» für die Sauberkeit am Strand von Morlon FR am Greyerzersee ein. Seine humorvollen Videos mit den Abfallsünden der Strandbesucher erreichen auf den sozialen Netzwerken regelmässig bis zu achtzigtausend Klicks.