Neue Seilbahn, Gletscherschmelze, Markantes Wahrzeichen

Beiträge

  • Zürichsee-Seilbahn feiert Comeback

    Die Zürcher Kantonalbank ZKB will ihr 150-Jahr-Jubiläum in drei Jahren mit einer aussergewöhnlichen Idee feiern. Sie plant den Bau einer Seilbahn über den Zürichsee von der Landiwiese zum Zürichhorn.

  • Rekordschmelze am Rhonegletscher

    Die aktuelle Hitzewelle setzt den Schweizer Gletschern massiv zu. Im Vergleich zu anderen Jahren ist der Abfluss der Eisschmelze am Rhonegletscher derzeit bis zu 50 Prozent höher.

  • Nachrichten

    LU: Luzerner Polizeiposten bleiben aus Spargründen am Wochenende zu / BE: Bilder aus der Gurlitt-Sammlung in Bern eingetroffen

  • Fasten bis zum Tod

    Es ist ein Tabuthema: Menschen, die nicht mehr weiterleben wollen und deshalb nicht mehr essen und trinken. Über das Sterbefasten ist in der Schweiz wenig bekannt. Erkenntnisse aus Befragungen von Pflegepersonen zeigen jedoch, dass der bewusste Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit zu einem wichtigen Thema wird.

  • Nachrichten

    TI: Streik am Lago Maggiore geht weiter / ZH: Während Seeüberquerung verstorbener Mann ist identifiziert

  • Oensingen und seine Burg

    Im diesjährigen Sommerprojekt «Im Schatten der Burg» drehen sich die Geschichten um das Leben vor 500 Jahren. Schauplatz ist die Neu-Bechburg. Die Burg thront gut sichtbar über der Autobahn A1, an einem der bekanntesten Stau-Abschnitten der Autobahn im Mittelland.