Neues Bundesasylzentrum, Biber-Abschuss, Mittelalterhaus

Beiträge

  • Spielbetrieb des FC Wil gesichert

    Dank der finanziellen Unterstützung von regionalen Unternehmen wird der Challenge-League-Klub FC Wil die Saison beenden können.

  • Bundesasylzentrum in Rümlang geplant

    In Rümlang ZH wird 2023 das dritte Bundesasylzentrum der Region Zürich eröffnet. Die Bevölkerung reagiert mit gemischten Gefühlen auf die Pläne.

  • Studenten und Flüchtlinge unter einem Dach

    Die Stadt Zürich betritt Neuland bei der Flüchtlingsunterbringung. Auf einer Brache beim Bahnhof Altstetten soll eine temporäre Siedlung entstehen, für Asylbewerber und Studenten

  • Schweizer Kritik an Liechtensteiner Bibertötungen

    Im Fürstentum sind in diesem Jahr bereits fünf Biber getötet worden, weil sie eine Gefahr für Hochwasserschutzdämme sind. Ostschweizer Umweltverbände protestieren gegen diese Massnahme.

  • Gepäckwagen auf Piste

    Am Flughafen Zürich kam es im Februar 2016 zu einem schweren Vorfall. Ein Sturm hatte Gepäckwagen losgerissen und den Flugverkehr gefährdet.

  • Verstecktes Juwel

    In Tuggen SZ kauft eine Stiftung den «Steinhaufen» von einer Privatperson. Das spätgotische Haus enthält wertvolle Schnitzereien und Malereien. Nach der Renovation soll darin ein Museum entstehen.