Offener Strafvollzug in Witzwil - 27. bis 30. Dezember 2010

Der Umgang mit Kriminellen ist in der Schweiz zum Dauerthema geworden. Auch der Strafvollzug. Vor allem der offene Vollzug steht im Kreuzfeuer der Kritik. Von „Kuschelknast“ ist die Rede. Und davon, dass die öffentliche Sicherheit nicht gewährleistet sei. Sind die Vorwürfe berechtigt?

Logo Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Witzwil Logo SRF

Beiträge

    • Was ist offener Strafvollzug? - 27. Dezember 2010

      Am ersten Tag stellt „Schweiz aktuell“ die Anstalten Witzwil und den offenen Strafvollzug näher vor. Ausserdem zeigen wir, wie Pfarrer Samuel Buser mit den Gefangenen hinter Gittern Weihnachten gefeiert hat – wie gross ist der Festtags-Blues?

      15 min, aus Schweiz aktuell vom 27.12.2010

    • Ist Witzwil ein «Kuschelknast»? - 28. Dezember 2010

      Witzwil ist als «Kuschelknast» in die Schlagzeilen gekommen. Der Grosse Rat des Kantons Bern hat mit 115 zu 3 Stimmen eine Untersuchung zu den vermuteten Missständen in Auftrag gegeben; die Ergebnisse sollen im Januar 2011 vorliegen. Regierungsrat Hans-Jürg Käser stellt sich in einem Live-Interview vor Ort der Frage: Ist Witzwil tatsächlich ein Kuschelknast?

      15 min, aus Schweiz aktuell vom 28.12.2010

    • Arbeitsagogik im Strafvollzug? - 29. Dezember 2010

      2004 erhielt Witzwil vom Regierungsrat den Auftrag, den Freiheitsentzug nach arbeitsagogischen Grundsätzen umzusetzen. Mit dem Ziel, dass sich die Anstalt zum schweizerischen Zentrum für diese Methode wandelt. «Schweiz aktuell» zeigt, wie Arbeitsagogik in der Praxis in Witzwil funktioniert: Gefangene durch Arbeit in ihren Fähigkeiten gezielt fördern, damit sie nach ihrer Entlassung in der Gesellschaft wieder zurechtkommen.

      14 min, aus Schweiz aktuell vom 29.12.2010

    • Wie sicher ist eine offene Strafanstalt? - 30. Dezember 2010

      Witzwil rüstet auf. Geplant sind ein neuer Zaun mit einem elektrischen Überwachungssystem und 27 zusätzliche Videokameras. Die Massnahmen sind Teil eines Gesamtkonzepts, welches das Gefängnis sicherer machen soll. «Schweiz aktuell» stellt das Sicherheitskonzept vor – und stellt die Frage: Wie sicher kann offener Strafvollzug sein, ohne zum geschlossenen Vollzug zu werden?

      15 min, aus Schweiz aktuell vom 30.12.2010