Polizeieinsatz, Konkursgefahr, Luchs-Bilder

Beiträge

  • Kritik an Berner Polizei wegen DNA-Probe

    Die Berner Polizei nahm letzte Woche bei einer Hausräumung insgesamt 37 Personen fest. 19 von ihnen mussten eine DNA-Probe abgeben. Das stösst nun auf Kritik.

  • FC Wil: Zwangsabstieg droht trotz Sanierungskonzept

    Der Ligaerhalt für den FC Wil wird nach dem Abgang des türkischen Investors immer unwahrscheinlicher. Dem Club droht der Konkurs, weil ein paar Spieler sich weigern beim Sanierungskonzept mitzuziehen und zu tieferen Löhnen zu spielen als zuvor.

  • Nachrichten

    BE: Kritik an Gemeinderat Grindelwald / SO: Drogenboss angeklagt

  • Gold aus Abfall

    Im Abfall landet nicht nur Wertloses, sondern auch Edelmetalle. Ein Forscherteam der Hochschule für Technik Rapperswil gewinnt mit einer Pilotanlage in der Kehrrichtverbrennung Linth kleinste Partikel Kupfer, Silber und Gold aus der Verbrennungsschlacke.

  • Exklusive Luchsbilder

    Es gibt nur wenig Luchs-Bilder, da das scheue Tier meist nachts unterwegs und durch sein Fell gut getarnt ist. Dank einer Fotofalle ist es einem Bündner Jagdaufseher in der Surselva nun aber gelungen, eine Reihe von einzigartigen Luchsbildern zu machen.