Prozess geplatzt, Kriminaltouristen, Buchstaben im Grünen

Beiträge

  • Prozess gegen Freiburger Psychiater geplatzt

    In Tafers FR sollte heute der Prozess gegen einen Psychiater beginnen, der sich wegen Betrug und Geldwäscherei verantworten muss. Der Beschuldigte soll 15 seiner Patienten um mehrere 100'000 Franken betrogen haben. Vor Gericht ist er heute aber nicht erschienen.

  • Bündner Parlament kippt Promillegrenze für Jäger

    Graubünden wäre der erste Kanton in der Schweiz gewesen, der auf der Jagd eine Promille-Obergrenze eingeführt hätte. Aber das Bündner Parlament hat diesen Artikel heute im Zuge der Teilrevision des Bündner Jagdgesetzes mit einer klaren Mehrheit abgeschmettert.

  • Gemeinsam gegen Einbrecher

    Nur jeder siebte Einbruchdiebstahl in der Schweiz wird aufgeklärt. Das Grenzwachtkorps III und die Kantonspolizei St. Gallen arbeiten deshalb eng zusammen, um möglichst viele Einbrecher dingfest zu machen. Eine Liveschaltung an den Grenzübergang in Diepoldsau SG, zu Katharina Locher.

  • Nachrichten

    SG: Strafanzeige wegen Neonazi-Konzert in Unterwasser BE: Tour de France wird teurer als geplant GE: Polizeiprotest verstärkt

  • Wortspiele im Worblental

    Das Worblental im Kanton Bern fällt in diesen Herbst-Wochen mit einer besonderen Attraktion auf. Der Künstler Matthias Zurbrügg hat insgesamt 25 Worte, in gewaltigen Lettern, in die Landschaft eingebettet.