Prozess Menschenhandel, Schwarzfahrer-Kontrolle, Alpenreise

Beiträge

  • Menschenhändlerin muss 10,5 Jahre in Haft

    In einem der grössten Fälle von Menschenhandel in der Schweiz ist eine 58-jährige Thailänderin heute am Regionalgericht Berner Jura-Seeland in Biel des Menschenhandels schuldig gesprochen worden. Sie habe mindestens 75 Frauen aus Thailand in die Schweiz gelockt und die meisten als Prostituierte ausgebeutet, so das Gericht.

  • Ticketkontrolleure im Einsatz

    Bei einer Billettkontrolle in Zürich wurden vor zehn Tagen sechs Personen leicht verletzt, ein Kontrolleur sitzt seither in Untersuchungshaft. Dieser Vorfall beschäftigt Kontrolleure in der ganzen Schweiz. "Schweiz aktuell" hat in Winterthur eine Gruppe Kontrolleure begleitet und mit ihnen über Aggression und Gewalt im Arbeitsalltag gesprochen.

  • Nachrichten

    GR: Waldbrandgefahr / BE: Brandursache geklärt

  • «Schweiz aktuell - Die Alpenreise»

    «Schweiz aktuell» geht in die Berge auf den Spuren des britischen Tourismus-Pioniers Thomas Cook, der vor 155 Jahren die erste geführte Tour in den Schweizer Alpen unternommen hat. Eine Gruppe aus vier Freiwilligen und zwei Bergführern bricht zu drei Höhentouren auf. Mit dabei sind auch Marken-Berater Türi Cengiz aus Zürich und «Schweiz aktuell»-Moderatorin Sabine Dahinden.