Raser ausgebremst, Affäre ausgelöst, Gold geholt

Beiträge

  • Schlag gegen Raser

    Die Kantonspolizei Zürich hat nach Ermittlungen in der Raserszene 22 Personen festgenommen und fünf Fahrzeuge beschlagnahmt. Die Staatsanwaltschaft hat gegen alle ein Strafverfahren eröffnet. Überführt wurden die Raser durch selbst gedrehte Videos im Netz.

  • Affäre Freysinger dreht sich weiter

    Die Diskussionen im Wallis gehen weiter. Dies, nachdem SVP-Staatsrat Oskar Freysinger sich von seinem Berater getrennt hat, der sich menschenverachtend geäussert hatte. Die Regierung steht vor einer Belastungsprobe und das Parlament will den Fall in der Dezembersession noch einmal aufrollen.

  • Psychiater aus Tafers wegen Betrugs verurteilt

    Ein deutscher Psychiater wurde heute vom Strafgericht des Sensebezirks in Tafers FR zu einer sechsjährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Er soll mindestens 15 seiner Patientinnen und Patienten um insgesamt eine halbe Million Franken betrogen haben.

  • Nachrichten

    VS: Mängel in der Aufsicht beim Bau der Autobahn A9 im Wallis / BE: Doppelmord Spiez: Staatsanwältin fordert Verwahrung / GR: Parlament genehmigt Olympia-Kredit / NE: Teilbedingte Freiheitsstrafe von 3 Jahren für Bulat Tschagajew

  • Der beste Maurer Europas kommt aus dem Wallis

    Der 22-jährige Bruno Pravato aus Fully hat an der Berufs-EM im schwedischen Göteborg am Wochenende abgeräumt: Der Maurer holte in seiner Kategorie die Gold-Medaille. Generell kommen die besten Berufsleute aus der Schweiz. Otmar Seiler meldet sich live aus einem Hotelbetrieb in Bad Ragaz SG, wo zukünftige Star-Köche ausgebildet werden.

  • Ein Abt steht Modell

    Ein 300-jähriges Fresko ziert die Südfassade des Klosters Disentis GR. Es wurde in den letzten Monaten restauriert. Da einige Figuren im Bild nicht mehr sichtbar waren, wurden sie neu gemalt. Modell gestanden ist der heutige Abt des Klosters höchstpersönlich.