Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz aktuell «Schweiz aktuell» - Rettungsübung in vollem Gang

Am Tag nach dem fiktiven Erdbeben treffen die Rettungsteams im Trümmerdorf ein. Nun gilt es, Leben zu retten und sich dabei nicht selber zu gefährden.

Legende: Video Rettung im Trümmerdorf: Die Retter sind vor Ort abspielen. Laufzeit 12:14 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 28.10.2014.

Bereits am frühen Nachmittag trifft das Team aus Marokko ein. Drei militärische Transportmaschinen landen mit den Helferinnen und Helfern am Flughafen Bern-Belp, von wo es auf der Strasse nach Epeisses bei Genf weiter geht.

Gleichzeitig startet in Zürich ein Super Puma der Schweizer Armee mit einem Vorausdetachement der Schweizer Rettungsmannschaft an Bord. Das Team will sich im zerstörten Dorf einen Überblick verschaffen, bevor die Kolleginnen und Kollegen ins Gebiet geschickt werden.

Am Abend schliesslich startet die Rettungsaktion vor Ort. Ein Basecamp wird erstellt und die Rettungsteams werden den verschiedenen Schadensplätzen zugeteilt. Während der kommenden zwei Tage stehen die Retterinnen und Retter nun rund um die Uhr im Einsatz.

Legende: Video Die Rettungskette - Rettung im Trümmerdorf abspielen. Laufzeit 13:10 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 27.10.2014.

SRF 1, 19:00 Uhr

Rettungstruppe im Trümmelfeld
Legende: SRF

Die Schweizer Rettungskette übt während 72 Stunden in einem Trümmerdorf in Genf den Ernstfall.

«Schweiz aktuell» ist vom 27. bis 30. Oktober live dabei.