Sensationsfund, schwierige Bergung, Abtransport

Beiträge

  • Archäologische Sensation entdeckt

    Eine zirka 3500 Jahre alte gegossene Hand aus Bronze wurde in der Gemeinde Plateau de Diesse BE am Bielersee gefunden. Dies machte die Erziehungsdirektion des Kantons Bern heute publik. Der Fund ist eine Sensation, weil es eine der wohl ältesten Bronzeplastiken in Form eines menschlichen Körperteils ist. Im Zusammenhang mit dem einzigartigen Fund ermittelt die Berner Staatsanwaltschaft gegen einen der Finder wegen Raubgräberei. Der Betroffene weist jede Schuld von sich.

  • Militärkran geborgen

    Spezialisten haben heute in einer aufwendigen Bergungsaktion den Militärkran geborgen, der gestern bei Bremgarten AG in die Reuss gekippt ist.

  • Nachrichten

    ZH: Razzia rechtens / LU: Bahnhof komplett gesperrt

  • Motor und Propeller der Dakota geborgen

    Die Luftwaffe holt Trümmer jener US-Militärmaschine ins Tal, die 1946 auf dem Gauligletscher notlanden musste. Derzeit lagern die Teile des gestrandeten Flugzeugs auf dem Flugplatz Meiringen. Die Gemeinde Innertkirchen will Motor und Propeller im Tourismuszenrum ausstellen. Sabine Dahinden Carrel ist zu Besuch in jener Halle, wo die Teile der Dakota gelagert werden.