«Schweiz aktuell» vom 26.11.2018

Beiträge

  • Schreckensnacht in Solothurn

    In Solothurn brannte letzte Nacht ein Mehrfamilienhaus nieder. Sechs Personen kamen ums Leben, darunter auch Kinder. Es ist einer der schlimmsten Brandfälle der letzten Jahre.

  • Steuergesetzrevision abgelehnt

    Die Berner Finanzdirektorin Beatrice Simon wollte die Gewinnsteuer für Unternehmen senken – das Stimmvolk hat gestern Nein dazu gesagt. Schadet dieser Entscheid dem Kanton Bern?

  • BE/JU: Konflikt um Moutier: Zweite Abstimmung?

    Die beiden Kantone Bern und Jura und auch der Bund möchten den Bürgern von Moutier nochmals die Chance geben abzustimmen, zu welchem Kanton sie gehören möchten. Wegen formalen Mängeln wurde die Abstimmung vom Juni 2017 als ungültig erklärt.

  • JA zum Fussballstadion in Zürich

    Gestern sagten die Zürcherinnen und Zürcher Ja zum neuen Fussballstadion. Trotz diesem Ja wird es wohl noch dauern, bis das neue Stadion fertig ist.

  • Aarau und sein Fussballstadion

    Auch in Aarau wird seit Jahren um ein neues Fussballstadion gekämpt. Bereits im Jahr 2008 gab es bei der Abstimmung ein Ja, aber immer noch ist kein neues Stadion zu sehen.

  • Wintertourismus boomt

    Gute Buchungszahlen in den Schweizer Wintersportorten – im Vergleich zum Vorjahr haben zum jetztigen Zeitpunkt vielerorts rund 10% mehr Gäste Übernachtungen gebucht. Besonders im Kanton Graubünden hofft man, dass es nun nach jahrelangem Rückgang endlich aufwärts geht mit den Logiernächten.