Stellenabbau, Rücktritt, Erotikladen

Beiträge

  • Massiver Stellenabbau bei Novartis

    Der Pharmakonzern Novartis streicht insgesamt bis zu 2150 Stellen in der Schweiz. Am aargauischen Standort Stein werden mehrere hundert Stellen abgebaut, obwohl man erst vor wenigen Jahren ins Werk investiert hat. Auch in Basel werden viele Stellen gestrichen. Ein Gespräch mit dem Wirtschaftsdirektor von Basel-Stadt.

  • Nachrichten

    SZ: Anlaufstelle für Geschädigte / TG: Brand in Bürglen

  • Bundesrat Johann Schneider-Ammann tritt zurück

    Heute hat Bundesrat Johann Schneider-Ammann seinen Rücktritt per Ende Jahr bekannt gegeben. Er ist der erste Bundesrat aus der Gemeinde Langenthal BE. Der ehemalige Patron der Ammann-Gruppe ist im Herzen immer Unternehmer geblieben.

  • Katrin Dällenbach kann ihr Sex-Lädeli trotz Internet gut halten

    Vor über 20 Jahren hatte die 63-jährige Bernerin die Idee vom eigenen Erotikladen. Nach einer Stelle in einem Sexshop, wollte sie einen Laden eröffnen, in dem sich auch Frauen wohlfühlen. Bis heute betreibt sie selbstständig und erfolgreich den Planet Love im Berner Mattenquartier.