Streit um Mindestfallzahlen, Stellenabbau, Schabziger

Beiträge

  • Mindestfallzahlen für Chirurgen

    Im Kanton Zürich dürfen nur noch Spezialisten operieren, die auf eine bestimmte Mindestzahl an Operationen pro Jahr kommen. Dagegen haben verschiedene Regionalspitäler rekuriert. Das Bundesverwaltungsgericht hat heute einen Signalentscheid gefällt und die Beschwerde des Spitals Bülach abgewiesen.

  • Basler Pharmamarkt im Umbruch

    Nach dem angekündigten Stellenabbau bei Novartis rechnen in der Region Basel kleinere Pharmafirmen mit zusätzlichen Bewerbungen. Das Basler Amt für Wirtschaft und Arbeit geht davon aus, dass viele der hochqualifizierten Novartis-Fachleute wieder eine Stelle finden werden.

  • Nagra beginnt eine Serie von Tiefenbohrungen

    Wohin mit den radioaktiven Abfällen? Um diese Frage zu beantworten, beginnt die Nagra, die nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle, zu bohren. Die Ergebnisse sollen in rund drei, vier Jahren Auskunft darüber geben, welcher Standort für ein Tiefenlager am geeignetsten ist. Gebohrt wird zuerst in Bülach und im Zürcher Weinland, später auch noch in der Region Jura Ost.

  • 555 Jahre Schabziger

    Der grüne Käse aus dem Glarnerland gilt als ältestes Markenprodukt der Schweiz. Hoch über Näfels stellt die Familie Good-Fischli noch als einziger privater Betrieb den Käse her. Alles in Handarbeit. Die einzige Schabzigerfabrik produziert unten im Tal. Catherine Thommen hat sie für «Schweiz aktuell» besucht.