Tomatenrettung, Munitionslager, Lehrermangel

Beiträge

  • Ungewöhnlicher Tomatenverkauf

    In Zürich haben Privatpersonen den Verkauf von 25 Tonnen Bio-Tomaten organisiert. Sie hatten zuvor in den sozialen Medien auf ihre Aktion aufmerksam gemacht. Die Tomaten wären sonst vernichtet worden. Sie sind einwandfrei, im Moment herrscht aber ein Überangebot in den Läden.

  • Das Pulverfass von Mitholz

    Die vor 70 Jahren bei einer Explosion verschüttete Munition ist eine grössere Gefahr als bisher angenommen. Der Bund lässt ins verschüttete Munitionslager blicken. Die Gemeinde Mitholz BE fordert die Räumung des Sprengstoffs.

  • Nachrichten

    VS: Freispruch für Angeklagten im Fall des gewilderten Wolfs / ZH: Absenkung des Sihlsees lässt Sihl später ansteigen als erwartet

  • Lehrerinnen und Lehrer gesucht

    In vielen Schweizer Klassen fehlt im Moment noch der Klassenlehrer. Speziell gesucht sind Kindergärtnerinnen und Heilpädagoginnen. Zürich ist ein Kanton, in dem noch besonders viele Stellen offen sind. Knapp 280 Stellen sind noch unbesetzt, zehn davon in der Gemeinde Opfikon ZH.

  • Zu Besuch beim Steampunk-Erfinder

    Daniel Tännler vereint uralte Technik mit modernsten Technologien. Der Erfinder aus Winterthur lebt das Credo des Steampunks, einer Welt zwischen Nostalgie und Science Fiction.