Trockenheit, Glück im Unglück, Gipfelsturm

Beiträge

  • Trockenheit bereitet den Gemüsebauern Sorgen

    Die Landwirtschaft im Thurgau leidet besonders unter dem regenarmen Sommer. Letzten Freitag verhängte der Kanton Thurgau ein Wasserentnahmeverbot. Das heisst für die hiesigen Bauern, sie müssen ihre Äcker mit Trinkwasser bewässern. Dafür müssen sie mehr bezahlen, zudem teilt nicht jede Gemeinde genügend Wasser zu. Nun droht die Ernte zu vertrocknen.

  • Malereien im Morell-Haus gerettet

    Nach einem grossen Brand im historisch wertvollen Morell-Haus in Bern gibt die Denkmalpflege Entwarnung. Dank dem vorsichtigen Einsatz der Feuerwehr wurden die über 300 Jahre alten Malereien nur teilweise beschädigt.

  • «Die Alpenreise» - Tag 3

    Heute ist Michael Weinmann ist zu Gast in Salgesch VS, wo Bio-Winzer Olivier Mounir versucht Wein zu produzieren wie vor 155 Jahren, ohne Chemie und ohne Einsatz von grossen Maschinen. Sabine Dahinden und ihre drei Mit-Berggänger wollen am zweiten Tag ihrer Hochtour die Aiguille du Tour auf 3540 Metern über Meer bezwingen – für die Bergsteiger-Anfänger ein beschwerlicher Weg über den Glacier du Tour, eine steile Passhöhe und heiklen Kletterpassagen.