«Schweiz aktuell» vom 8.3.2019

Beiträge

  • Umstrittenes Ferienresort

    Ein geplantes Ferienresort auf der Laxeralp im Wallis erhitzt die Gemüter. Die knapp 100 Wohnungen würden touristisch bewirtschaftet und verstiessen deshalb nicht gegen das Zweitwohnungsgesetz, sagen die Bauherren. Der Bedarf sei nicht gegeben, und das Ganze sei nichts anderes als ein Projekt zum Bau von versteckten Zweitwohnungen, mahnen Umweltschützer.

  • «Betreten verboten» für Stangensucher

    Seit Mitte Februar gilt im bündnerischen Grüsch und Umgebung nachts ein Verbot, sich abseits der Strassen aufzuhalten. Dies zum Schutz des Wildes, das sich in dieser Zeit in Dorfnähe befindet. In der Vergangenheit wurde das Wild zu oft durch Stangensucher gestört.

  • Vom Ambulanz-Jet zum Museumsstück

    Ein ausgedienter Ambulanz-Jet der Rega hat einen ungewöhnlichen Weg ins Verkehrshaus Luzern genommen. Auf einem Floss wurde die Maschine der Rega über den Vierwaldstättersee, von Alpnach nach Luzern transportiert. Im Verkehrshaus Luzern erhält der Challenger CL-604 ein neues Zuhause

  • Der Herr des Zoos tritt ab

    Nächstes Jahr geht Alex Rübel nach fast 30 Jahren als Direktor des Zoo Zürich in Ruhestand. Der 64-Jährige hat die Entwicklung des Zoos stark geprägt. Auf der Schlussetappe seiner Karriere begleitet er ein letztes Grossprojekt – die Lewa Savanne.