«Schweiz aktuell» vom 28.1.2019

Beiträge

  • Nicht nur Luzern muss bei Prämienverbilligungen über die Bücher

    Der Kanton Luzern hat die Obergrenze für die Prämienverbilligung in den vergangenen Jahren mehrmals gesenkt - zu tief, hat das Bundesgericht entschieden. Das Urteil könnte auch andere Kantone betreffen.

  • Taucher bergen abgestürzte Drohne im Zürichsee

    Die vermisste Post-Transportdrohne ist gefunden worden. Wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt, wurde die Drohne durch Taucher der Stadtpolizei lokalisiert und geborgen. Nun wird die Absturzursache untersucht.

  • Gemeinderätin verzweifelt gesucht

    Immer wieder wurden die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger in der 300-Seelen-Gemeinde Hersberg/BL an die Urne gerufen. Sie sollten eine neue Gemeinderätin oder einen Gemeinderat wählen. Nach dem vierten Anlauf hat es endlich geklappt.

  • «Fest des nordischen Hundes» in Saignelégier

    Rund 100 Teams mit über 800 Tieren nahmen am Hundeschlittenrennen im jurassischen Saignelégier teil. Hundeschlittenrennen haben im Jura Tradition, sie werden seit den 1970er Jahren durchgeführt. Mit dabei ist in diesem Jahr auch das Ehepaar Fretz, das wegen ihrer Huskies extra in den Jura gezogen ist.