Vorauswahl für Endlager-Standort, Erleichterung am Wellenberg

Beiträge

  • Endlager: Nagra setzt auf Aargau und Zürcher Weinland

    Die Nagra hat heute eine Vorauswahl für mögliche Atommüll-Endlager getroffen. Jura Ost am Bözberg AG ist ein möglicher Standort für ein atomares Tiefenlager. Die Gegner befürchten, dass es ein politischer Entscheid ist. Die Aargauer Regierung ist vor allem überrascht.

  • Endlager: Sorgen im Zürcher Weinland

    Rund um Benken zeigt man sich besorgt, jedoch nicht überrascht, dass der Standort «Zürich Nordost» nun im Fokus beim Endlagerentscheid ist. Während man sich im benachberten Kanton Schaffhausen weiterhin stark dagegen engagieren möchte, gibt man sich in der deutschen Nachbargemeinde Jestetten gelassen.

  • Endlager: Erleichterung am Wellenberg

    Nidwalden hat mit Befriedigung auf den Vorschlag der Nagra reagiert, den Wellenberg als Standort für ein Tiefenlager nicht mehr weiterzuverfolgen. Jahrzehntelang hat sich die Bevölkerung gewehrt. Darum ist es für Baudirektor Hans Wicki ein guter Tag.

  • Kleinflugzeug nach Start abgestürzt

    Bei Bernex GE stürzt ein Kleinflugzeug ab. Dabei kommt der Pilot ums Leben. Er sass allein in der Maschine. Die Absturzursache ist noch unklar.

  • Nachrichten

    FR: Böden in Freiburg mit Schwermetallen belastet GR: Umweltorganisationen wehren sich gegen Schnitzeltrocknungs-Anlage

  • Arsenal London kauft Appenzeller Rasen

    Das Familienunternehmen Tisca Tiara aus Urnäsch produziert Kunstrasen. Jetzt ist sogar der Spitzenverein FC Arsenal London auf die Appenzeller aufmerksam geworden. Die Engländer trainieren bald schon auf Schweizer Kunstrasen.