Wahlpanne, Sturmfolgen, Medaillensegen

Beiträge

  • EVP verliert alle Sitze im Parlament

    Zürich zählte seinen Wahlkreis 9 nochmals nach. Heute ist das Ergebnis bekannt worden. 36 Stimmen weniger bekommt die EVP. Sie fällt darum aus dem Gemeinderat. Die Parteipräsidentin zeigt sich gegenüber «Schweiz aktuell» konsterniert. Die Zürcher Stadtschreiberin findet die Fehlerquote dagegen minimal.

  • Aussergewöhnliche Sturmwetterlage

    Zahlreiche Einsätze für die Feuerwehr gestern Abend und letzte Nacht: Ein heftiger Sturm fegte über die Schweiz. Und bereits drohen wieder Unwetter.

  • Föhnstürme machen Bergbahnen zu schaffen

    Föhnsturm auf Föhnsturm fegt über die Schweiz - das bleibt auch für die Bergbahnen nicht ohne Folgen. So mussten alleine die Bergbahnen Arosa diese Saison schon mehrmals ihre Anlagen schliessen. Das geht ins Geld.

  • Nachrichten

    ZH: Chemieunfall in Industriebetrieb LU: Explosionsgefahr auf Baustelle AG: Schwarze Liste für Krankenkassensünder

  • Deutsche Enttäuschung in Zürich

    Das Resultat der Masseneinwanderungs-Abstimmung bewegt auch die Deutschen in Zürich. Sie machen hier die grösste ausländische Einwohnergruppe aus. Viele fühlen sich nach dem «JA» nicht mehr willkommen. Dabei sind die Deutschen Zuwanderer nicht mehr aus Zürich wegzudenken, gerade in Zürcher Spitälern, wo sie einen Grossteil der Angestellten stellen.

  • Bündner Medaillensegen

    2 Mal Gold und 1 Mal Silber, Bündner Sportler gewannen heute Freitag an den Olympischen Winterspielen in Sotschi gleich drei Medaillen: Dario Cologna holte über 15km klassisch sein zweites Olympia-Gold in Sotschi, die Biathletin Selina Gasparin sicherte sich über 15km die Silbermedaille und Sandro Viletta hat bei seinem Olympiasieg in der Super-Kombination sämtliche Favoriten ausgestochen. In Vilettas Heimatdorf La Punt Chamues-ch sind alle aus dem Häuschen. Michael Weinmann ist live vor Ort und spricht mit Sandro Vilettas Eltern.