Waldbrandgefahr, Müll in Badi, Hüttikon

Beiträge

  • Grosse Waldbrandgefahr

    Der extrem heisse Sommer 2015 bringt nebst Hitze auch je länger desto mehr eine akute Waldbrandgefahr. Bereits haben fünf Kantone ein Feuerverbot im Wald und in Waldnähe erlassen. Wenn es so weitergeht, droht gar ein generelles Verbot.

  • 5 Tonnen Abfall an einem Tag

    Die Freizeitanlage Eicholz in Wabern bei Bern wird dieser Tage überrannt von Ausflüglern. Rund 2500 Leute kamen am Samstag bei rund 30 Grad mit ihren Gummibooten und Einweg-Grills an die Aare. Die Abfallkübel und extra aufgestellten Mulden sind übervoll mit Abfall. Um diesen zu entsorgen, braucht es zusätzliche Einsatzkräfte.

  • Nachrichten

    BS: Bombendrohung legt Verkehr in Basler Innenstadt lahm ZH: Zwei schwere Unfälle auf der A1 bei Wil BE/SG: Polizeifahndung per Internet

  • Wochenserie - Alles neu in Hüttikon

    In der flächenmässig kleinsten Gemeinde im Kanton Zürich entstehen in nur zwei Jahren 64 neue Einfamilienhäuser. Der erste Teil der fünfteiligen Serie zeigt Hüttikon vor dem Baustart. Der Gemeindepräsident sieht im Bevölkerungswachstum von rund 30 Prozent eine Herausforderung. Die Familie Miulli, die sich in Hüttikon ein Haus gekauft hat, freut sich auf ihre neue Heimat. Oliver Bono meldet sich live aus Hüttikon und spricht mit dem Zürcher Kantonsplaner Wilhelm Natrup über die Entwicklung des 660-Seelen-Dorfs.

    Mehr zum Thema