Wasserkraft am Rheinfall, Imker-Boom, sprachbehinderte Sänger

Beiträge

  • Postkartensujet Rheinfall: Bald mehr Stromproduktion

    Der Schaffhauser Kantonsrat wehrt sicht nicht gegen eine bessere Nutzung des Rheinfalls. In der ersten Lesung des entsprechenden Gesetzes sprachen sich fast alle Fraktionen vorläufig dafür aus. Das letzte Wort dürfte das Schaffhauser Stimmvolk haben.

  • Kreuzlinger Fluchthelfer geehrt

    Der Kreuzlinger Ernst Bärtschi wird für die Rettung von zahlreichen Nazi-Gegnern geehrt. Erstmals wird in der Schweiz, im Rahmen eines deutschen Kunstprojekts, ein sogenannter «Stolperstein» am früheren Wohnort des Fluchthelfers in Asphalt eingelassen.

  • Nachrichten

    TI: Starke Unwetter in der Region rund um Locarno ZH: Brand in Reihenhaus-Siedlung in Schwamendingen

  • Imkern ist in - auch in der Stadt

    Der erfolgreiche Dokumentarfilm «More than honey» löst in Schweizer Städten einen regelrechten Imker-Boom aus. Kurse zur Bienenhaltung sind restlos ausgebucht.

  • Singen statt sprechen

    Es ist ein verblüffendes Phänomen: Menschen, die ihre Sprache durch einen Schlaganfall oder eine Hirnverletzung teilweise oder sogar ganz verloren haben, können singen. Zum Beispiel der 75-jährige Pius Tschalèr, der nach einem Schlaganfall wieder sprechen lernen musste.