Schweizer Filmwochenschau vom 3.6.1955

Vorbereitung Winzerfest Vevey – Salat-Wettbewerb – Verkehrserziehung für Schulen – Impressionisten-Ausstellung Schaffhausen – Neue Zeitzeichen-Uhr – Ski alpin

Die Schweizer Filmwochenschau galt in den Jahren zwischen 1940 und 1975 als ein Kernstück der politischen Information der Schweiz. Vom Bundesrat in Auftrag gegeben, informierte die Filmwochenschau über Aktualitäten aus Politik, Kultur, Wissenschaft, Technik, Sport und Unterhaltung.