«Chrüschmüder»: Kleie-Sack oder Lausbub

«Chrüsch» ist ein Schweizer Dialektwort für Kleie. «Chrüschmüder» ist die berndeutsche Bezeichnung für eine kleinen Stoffsack, in dem Kleie aufbewahrt wird. Mit «Chrüschmüder» wird im Berner Oberland aber auch ein schlaues Bübchen bezeichnet oder im Oberaargau ein Lausbub.

Jemand schreibt mit weisser Kreide das Wort «Chrüschmüder» auf eine Wandtafel.
Bildlegende: Symbolbild. colourbox

Moderation: Bea Schenk, Redaktion: André Perler