Der Salzmann handelte mit Salz

In ältesten Zeiten war Salz ein wichtiges Handelsgut. Gewinnung, Handel und Verkauf von Salz wurde hoheitlich geregelt. Ein Salzmann hatte von offizieller Seite das Recht, Salz im Detailhandel zu verkaufen. Der Familienname Salzmann ist also eine Berufsbezeichnung.

Grobe Salzkörner auf einem Holzlöffel.
Bildlegende: Symbolbild. colourbox

Altbeheimatet sind die Salzmann in Eggiwil, Naters, Wolhusen sowie Maschwanden sowie in Deutschland. Somit ist praktisch sicher, dass der Name mehr als einen Ursprungsort hat.

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Markus Gasser