Die «Bruders» sind ganz familiär

Wenn man die Herkunft von Familiennamen erkundet, trifft man häufig auf die gleichen Muster. Vielfach handelt es sich um eine Eigenart, einen Wohnort oder Familienzugehörigkeit des Namenträgers. So auch der Bruder, der letztlich zum Familiennamen mutiert. Bei Schwester gibt es das allerdings nicht.

Frau hält Zettel mit Familiennamen in die Kamera.
Bildlegende: Symbolbild. Colourbox/Collage

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Hans Bickel