Die Winzenrieds rodeten Wälder

Viele Familiennamen gehen auf einen Ort oder eine Landschaft zurück. Bei Winzenried steckt beispielsweise das Wort «Ried» im Namen. Es weist auf eine gerodete Stelle oder ein Moor hin. Ausserdem lebte dort ein gewisser Vinzo, der wiederum zum Teil «Winzen» beitrug.

Frau hält Zettel mit ihrem Familiennamen in die Kamera.
Bildlegende: Das Geschlecht Winzenried stammt wohl aus Wimmis. colourbox/Collage

Autor/in: daue, Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Markus Gasser