Ein «Hotsch» ist eher langsam unterwegs

«Hotsch» hat viele verschiedene Laut- und Bedeutungsvarianten. Aufgeführt im Schweizerischen Idiotikon sind auch «Haatsch», «Haatschi», «Hootsch» oder «Hüütschi». Wahrscheinlich bezieht sich «Hotsch» auf eine langsame, schleppende Bewegung von Mensch oder Tier.

Jemand schreibt mit Kreide das Wort Hotsch auf eine Wandtafel.
Bildlegende: Symbolbild. colourbox

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Christian Schmutz