Eine Binsenwahrheit ist allgemein bekannt

Binsen sind eine weit verbreitete Gattung des Sumpf- oder Riedgrases. Der glatte Grashalm ist sehr zäh und biegsam und wird zum Flechten oder Binden verwendet.

Grashalme an einem Flussufer.
Bildlegende: Halme einer Glieder-Binse. Wikipedia

Binsen haben keine Knoten. Das zeigt sich auch im lateinischen Sprichwort «nodum in scirpo quaerere». Es bedeutet «einen Knoten an der Binse suchen» und meint Schwierigkeiten suchen, wo keine sind. Daraus entstanden sind die Begriffe Binsenwahrheit oder Binsenweisheit für allgemein bekannte Tatsachen.

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Markus Gasser