Goalie-Handschuhe

Die WM in Russland ist in vollem Gange. Passend zum Thema gehen wir diese Woche der Fussballkleider-Wörter und deren Herkunft nach. Der Goalie-Handschuh ist vor nicht allzu langer Zeit Trend geworden.

Ein Fussball und ein paar Goalie-Handschuhe.
Bildlegende: Der Goaliehandschuh ist wortwörtlich ein «Zielhüter-Handschuh.» colourbox

Bis in die 1960er-Jahre stand der Goalie ohne oder mit ganz normalen Handschuhen im Tor. Erst als der Englische Goalie Gordon Banks an der WM 1970 speziell angefertigte Handschuhe trug, kamen sie in Mode.

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: André Perler