«Gugelfuer»

Der Ausdruck «Gugelfuer» ewegt sich von der Bedeutung her irgendwo zwischen Spass, Lärm und Blödsinn. Ein ziemlich närrisches Treiben also, welches nicht von ungefähr kommt.

Hand schreibt mit Kreide auf Schultafel.
Bildlegende: Symbolbild. Collage SRF

Autor/in: daue, Moderation: Bea Schenk, Redaktion: André Perler