Hungg für Konfi

Einerseits wurde dem Honig früher Hungg gesagt. Es bedeutet goldfarben. Andererseits heisst es auch sirupartig eingekochter, eingedickter Fruchtsaft, womit auch die Konfitüren gemeint sind. Offenbar gibt es in der Ostschweiz immer noch Menschen, die den Ausdruck Hungg für Konif gebrauchen.

Zwei Konfigläser.
Bildlegende: Hungg ist allerlei Dickflüssiges. colourbox

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Christian Schmutz