Hunzikers von den Höfen des Hunzo

«Weder die Hunnen noch ein Hund oder Hüne standen Pate für den Familiennamen Hunziker», erklärt Hans-Peter Schifferle vom Schweizerdeutschen Wörterbuch. Hunziker ist ein Siedlungsname und bezeichnet eine Person aus Hunzikon.

Konturen einer Frau, die eine Visitenkarte mit dem Namen Hunziker zeigt.
Bildlegende: Im Luzernischen ist der Name Hunziker seit dem 14. Jahrhundert stark verbreitet. colourbox

In die heutige Sprache übersetzt bedeutet Hunzikon «bei den Höfen der Leute des Hunzo». Hunzo ist eine Kurzform des zweigliedrichen Personennamens Hunibald oder Hunfried. Das «Huni» in diesem Namen bedeute wahrscheinlich Bärenjunge oder junger Bursche, erklärt Hans-Peter Schifferle.

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Markus Gasser