«spööndle»

Wenn man einen Holzboden mit Stahlwolle glatt reibt, spricht man in gewissen Mundartdialekten von «spööndle». In SRF-Hörer Rudolf Häfliger's Familie aus dem Oberaargau sagte man auch «spööndle», wenn jemand die Treppe hochsauste. Mundartexperte André Perler sucht den Zusammenhang.

Hand schreibt mit Kreide auf Schultafel.
Bildlegende: Symbolbild. Colourbox/Collage

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Adnré Perler