Wenk oder Wenker

Wenk ist ein Übername zum Verb «wenken», das vom Mittelalter bis ins 16. Jahrhundert auch in der Schweiz gut belegt ist. «wenken» bedeutet «wanken, schwanken» und charakterisierte vermutlich eine Person, die einen wankenden, vielleicht wippenden Gang hatte.

Konturen einer Frau, die eine Visitenkarte mit dem Namen Wenk zeigt.
Bildlegende: Symbolbild. colourbox

Moderation: Bea Schenk, Redaktion: Martin Graf