Weshalb Chalet im Freiburger Patois fehlt

Das Wort Chalet kommt vom lateinischen Wort «casalis» und meint «zum Hof gehörig». Ursprünglich war mit Chalet eine Alphütte gemeint, heute auch Ferienhaus. Das Wort wurde erst im 20. Jahrhundert aus dem Französischen übernommen.

Ein mit Blumen geschmücktes Chalet.
Bildlegende: Ein Chalet in den Schweizer Bergen. colourbox

Mundart-Redaktor Christian Schmutz erklärt unter anderem, weshalb das französische Wort Chalet im Wortschatz des Freiburger Patois fehlt.

Moderation: Bea Schenk, Redaktion: Christian Schmutz