Zwischen Übermut und Zweifel

Endlich läuft es besser. Simon Koster fährt in der Nacht vom 21. Rang auf den dritten vor. Doch der Glücksmoment ist kurz. Bei heftigem Wind geht etwas Material kaputt. Erste Konkurrenten kommen am Zwischenziel in Lanzarote an. Simon Koster wird wieder zurückgeworfen.