150 Jahre Seeclub Zürich: Rückblick auf die Geschichte

Der Seeclub Zürich ist der älteste Schweizer Ruderverein. Er feiert in diesem Jahr den 150. Geburtstag. Am Wochenende starten auf dem Zürichsee die Festivitäten zum Jubiläum. Sepp Renggli über die Geschichte vom Traditionsklub, der seine Gründung einem besonderen Wettstreit zu verdanken hat.

Einer von vielen Schweizermeistertiteln: Lukas Wernas und Marian Kupferschmidt vom Seeclub Zürich holen sich 2006 im Zweier ohne Steuermann den Sieg auf dem Rotsee in Luzern.
Bildlegende: Einer von vielen Schweizermeistertiteln: Lukas Wernas und Marian Kupferschmidt vom Seeclub Zürich holen sich 2006 im Zweier ohne Steuermann den Sieg auf dem Rotsee in Luzern. Keystone

Man schreibt das Jahr 1862. Vier kräftige Zürcher Metzgergesellen mieten sich ein Boot und stechen damit in den Zürichsee. Im Zürcher Seebecken kommt es zur Beinahe-Kollision mit zwei englischen Studenten. Nach gegenseitigen Schuldzuweisungen vereinbart man ein Rennen, Vierer gegen Zweier, Schweiz gegen Grossbritannien. Die vier Zürcher starten zwar glücklich, werden kurze Zeit später aber von den beiden Briten überholt, die das Rennen schliesslich überlegen gewinnen. Ein Sieg der Technik über die Kraft.

Gründung des Seeclubs Zürich

Dieses Intermezzo auf dem Zürichsee veranlasste die Neue Zürcher Zeitung NZZ zu folgendem Statement: «Wie verlautet werden Schritte getan, um nach dem Beispiel anderer passend gelegener Städte einen Seeclub für Zürich und Umgebung ins Leben zu rufen. Von Herzen wünschen wir der Sache kräftige Unterstützung und frisches Gedeihen.»

Der Wunsch ging in Erfüllung: Der Seeclub Zürich wurde 1863 gegründet und gedieh prächtig. Im Schweizer Rudersport hat er jahrelang den Ton angegeben. Dank dem Seeclub Zürich fanden auf dem Zürichsee bald darauf nationale und internationale Regatten statt:

  • 1869: Erste Zürichsee-Regatta
  • 1883: Erste internationale Regatta im Auftrag der Schweizerischen Landesausstellung
  • 1887: Erste Ruder-Schweizermeisterschaft zur Einweihung der neuen Zürcher Quaibrücke
  • 1901: Erste Ruder-Europameisterschaft

Erfolgreiche Zürcher Ruderer

Der Seeclub Zürich glänzte nicht nur als Organisator, sondern auch dank sportlichem Erfolg. Die Ruderer des Clubs wurden mehrfach Europa- und Weltmeister, gewannen Olympia-Medaillen und wurden 106 Mal Schweizermeister.